Seit Anfang 2017 begleiten wir Dr. Joe Dispenza weltweit auf seinen großartigen Workshops mit über 1500 Teilnehmern. Darunter auch viele Weltklasse Athleten, Models, Musiker, Manager und andere Top erfolgreiche Menschen. Unsere Arbeit ist das Messen und Erforschen der unglaublichen Phänomene in dem Gehirn des Teilnehmer während der Meditationen. Diese neuen Erkenntnisse und Beobachten erweitern und bereichern unser Arbeit enorm.

 

Durch unsere aktuellen Studien und aus andere renommierten Quellen, konnten wir 4 verschieden Meditationsstile feststellen. Jeder dieser Stile zeigt sich mit unterschiedlichen Gehirnmarkern und Frequenzen. Dadurch haben wir die Möglichkeit den Meditationsprozess  und den aktuellen Meditationlevel festzustellen und auch durch ein geeignetes Feedback zu trainieren. Hierdurch ist es möglich deutlich schneller in das Thema Meditation einzusteigen, aber auch für fortgeschrittene Meditatoren  weiter in den Prozess vortzuschreiten und von den starken und wirkungsvollen Effekten zu profitieren.

medi 2
02-brain_on_meditation

 

„Durch unser Denken wird der Körper zum Träger unseres Unterbewusstsein. Seine Programme laufen dann ab wie die Betriebssoftware eines Computers. Ist der Computer einmal eingeschaltet, nützt es nichts, in anzusschreien und von ihm zu verlangen. er müsse sich ändern. Da müssen wir uns schon der Software selber zuwenden.“ Zitat: Dr. Joe Dispenza

 

 

Dr. Joe Dispenza, Normen Schack, Frank Hegger